Livescore für Freunde von Sportwetten

Sportwetten sind keine Erfindung der Neuzeit. Schon die alten Griechen wussten, dass sie ihre Olympiaden mit Geldwetten auf den Rennausgang eines Wagenrennens weitaus spannender machen konnten. In der heutigen Zeit wird England oft als Mutterland des Wettsports bezeichnet. Im 18. Jahrhundert wurden Pferderennen zur Leistungsbeurteilung der Tiere eingeführt, doch schon bald wurden die ersten Einsätze auf die Sieger gemacht. Auch die Fußballwetten haben ihren Ursprung bei den wettfreudigen Briten.

Ob Pferderennen, Hunderennen oder Fußball-Toto, die Wettleidenschaft hat längst auch die deutschen Sportfans angesteckt. Vor allem Fußballfreunde, die über umfangreiches Fachwissen verfügen und die Vereine, Spieler und Konstellationen in den Fussballligen genau verfolgen, sind oft auch für eine kleine Sportwette zu begeistern. Auch Personen, die keine Ahnung von Sport haben, aber über ein gewisses mathematisches Geschick verfügen, versuchen sich gerne an dieser Form des Glücksspiels. Viele haben mit der Zeit ihre eigene Strategie entwickelt, mit der sie zum Beispiel sogenannte „Sure Bets“ ausfindig machen und sich so einen kleinen Nebenverdienst erwirtschaften können.

Mit der Möglichkeit von Onlinewetten wurde dem Wettsport ein neues Medium erschlossen. So braucht man nicht einmal mehr das Haus zu verlassen, um seine Einsätze zu machen. Ein weiterer Vorteil des Internets in Verbindung mit Sportwetten ist, dass die Ergebnisse live mitverfolgt werden können, ganz gleich, wo man sich gerade befindet. Die meisten verfügen heute über Smartphones mit Onlineflatrate. Dank Apps, wie Livescore, ist es möglich nahezu überall die aktuellen Spielstände abzurufen und so mitzufiebern, auch wenn man einmal nicht persönlich im Fußballstadion oder auf der Rennbahn sein kann.